LabTEC

Tischgerät zur Corona Behandlung für das Labor | LabTEC

Die LabTEC Anlage von Tantec ist speziell für den Einsatz in Labors konstruiert. Um Testbehandlungen besser überwachen und steuern zu können ist der Generator eigens für diese Nutzung ausgelegt.

Zum Schutz des Anwenders ist das System mit einem Gehäuse ausgestattet und kann nur mit beiden Händen bedient werden. Mit den isolierten Handelektroden können sowohl nicht leitende als auch leitende Materialen behandelt werden.

Ungenügende Haftungseigenschaften von Spritzguß oder extrudierten Teilen aus PE, PP, TPO oder EPDM sind häufige Herausforderungen in der Industrie. Bei medizinischen Produkten aus Polystyrol ist das Problem oft die schlechte Benetzbarkeit und daraus resultierend ein schlechtes Zellwachstum. Der Grund dafür ist die niedrige polare Oberflächenspannung dieser Materialen.

Bei der Corona Vorbehandlung wird die Oberflächenspannung durch eine elektrische Entladung bei atmosphärischem Druck verändert. Die notwendigen funktionalen Gruppen auf der Polymeroberfläche werden erzeugt und somit die Haftung und Benetzbarkeit eindeutig verbessert.

Tantecs LabTEC wurde speziell für den Einsatz in F&E Abteilungen, Forschungsinstituten oder zur Vorbehandlung von Kleinstserien entwickelt. Das System besteht aus einem Hochleistungsgenerator, einem in das Gehäuse integrierten Hochspannungstransformator und einer Behandlungsstation mit verschiedenen Handelektroden. Der Transformator nimmt das Signal des Generators auf und generiert daraus die Hochfrequenz für die Coronaentladung. Diese wird mittels der Handelektrode auf das Behandlungsgut aufgebracht.

Das System ist mit drei verschiedenen Handlektroden erhältlich, entweder einer Kugelelektrode, einer Keramikelektrode oder einer Drahtelektrode. Das System entspricht den CE Richtlinien sowie den EMV Vorschriften.

Einfache Bedienung

Flexibles Laborgerät, das nahezu überall aufgestellt werden kann. Geeignet für Versuchsreihen und Kleinstserien. Die kompakte Bauweise bietet sicheres Handling für den Anwender.

Multi Layer Gegenelektrode

Behandlung unterschiedlichster Materialen.

Behandlung unterschiedlichster
Formenund Materialien

Es können leitende und nicht leitende Materialen unterschiedlichster Formen behandelt werden.

Spezieller Hochleistungsgenerator

Der Generator HV-X hat eine Ausgangsleistung von 0-200 Watt und wird über das Proface Bedienpanel eingestellt und angesteuert.

Touch Screen Bedienpanel

Das 5,7” Pro Face Bedienpanel mit integrierter Steuerung zur Einstellung und Überwachung sämtlicher Generatorparameter.

Inkl. Testtintenset

Das System wird mit einem kompletten Testtintenset ausgeliefert.

Komplettsystem

LabTEC besteht aus einem  Hochleistungsgenerator, einem Hochspannungstransformator HT-X 01-28, einem Bedienpanel, der Behandlungsstation,
einer Kugel- und einer Keramikelektrode, sowie den notwendigen Verkabelungen. Das Gehäuse ist aus eloxiertem Aluminium mit Standfüßen
und Bohrungen für Wandmontage.

Technische Spezifikationen HV-X02 Generator LAB-Station
Netzspannung & Frequenz 100-240VAC 50/60Hz n/a

Ausgangsleistung

400 Vp/0-200 Watt n/a

Verbrauch

300 VA n/a

Hochlaufzeit

5-30 ms, depending on power load n/a

Abschaltzeit

< 1 ms n/a
Abmessungen (LxBxH) 430 x 470 x 200 500 x 265 x 365

Gewicht

12.5 15.2 inkl. Transformer

Operator Interface

5,7 Zoll Touch Screen
Anschlüsse: (1)USB, (1) Ethernet,
(1) Serieller RS485

n/a

Bussystem

Standard: RTU 4-Adern Modbus
Optional: CANopen, Profibus u. weitere

n/a

Erfüllung der Vorschriften

CE - ROHS - WEEE n/a

UNSERE VORTEILE

  • Tantec Oberflächenbehandlungssysteme werden von unseren Niederlassungen und mehr als 30 Agenten weltweit an Endkunden und OEM’s verkauft.

  • Mit Innovation und hochqualifiziertem Know-How entwickeln wir stets neue Plasma und Corona Systeme um den Anforderungen unserer Kunden gerecht zu wer-den.