Oberflächenbehandlung von Kunststoffrohren - innen und außen

Kunststoffrohre werden in verschiedenen Industrien zu den verschiedensten Zwecken verwendet. Die drei Hauptarten PE, PEX und PP teilen eine grundlegende Eigenschaft: ihre niedrige Oberflächenenergie. Dies erschwert die Adhäsion von Farben, Beschichtungen und Schaum auf der Oberfläche. Tantecs Corona-Behandlungssysteme lösen dieses Problem durch die Erhöhung der Oberflächenenergie und verbesserte Adhäsion.

Weiterlesen ...

Corona optimiert den Herstellungsprozess von Kunststofflinsen

Durch ihre kontinuierliche Verbesserung haben Kunststoffmaterialien für ophthalmische Linsen Glasmaterialien schrittweise ersetzt. Heute werden die meisten Korrekturlinsen aus Thermoplast und thermohärtenden Harzen hergestellt. Der Erfolg von Kunststofflinsen wird durch technische Entwicklungen weiter verstärkt, die sie dünner und leichter machen. Ihre Stoßfestigkeit kann zudem durch hochentwickelte Behandlungs- und Beschichtungsmethoden wesentlich erhöht werden.

Weiterlesen ...

Coronabehandlung von Glasscheiben

Es ist oft notwendig, dass Glasscheiben als Teil eines Herstellungsprozesses beschichtet werden müssen. Um flüssige Klebstoffe, Leime, Beschichtungen oder Tinten auf der Oberfläche von gegossenen oder gepressten Plastikstoffen zu befestigen, wird die Oberflächenenergie erhöht, um die Befeuchtungsfähigkeit einer Oberfläche zu verstärken, was zu einem festeren Halt führt.

Weiterlesen ...

Teilbehandlung von Panelen zur Verbesserung der Klebkraft

Teilbehandlung von Panelen zur Verbesserung der Klebkraft
Oberflächenbehandlung mit Plasmatechnologie ist eine innovative und kosteneffektive Lösung in zahlreichen Industrien für Probleme, die im Zusammenhang mit Klebkraft stehen. Plasma Oberflächenbehandlung ist eine verlässliche und umweltfreundliche Methode zur Vorbehandlung und Vorbereitung von Oberflächen zur Weiterverarbeitung wie Klebung, Bedrucken, Lackieren und anderen Formen der Oberflächenbehandlung.

Weiterlesen ...