Das hohe Serviceniveau und die enge Zusammenarbeit zwischen Tantec und dem Tschechischen Vertreter Meritage waren ausschlagebend

Die enge Zusammenarbeit, ein konstruktiver Dialog und eine kostengünstige Lösung waren für SaarGummi ausschlaggebend bei der Entscheidung, viele Produktionslinien auf Tantecs ProfileTEC-Lösung umzustellen.

SaarGummi ist einer der weltweit führenden Hersteller dynamischer Innentürdichtungsprofile und hat sich auf Lösungen für die globale Automobilindustrie spezialisiert. Tantecs Plasmalösung ist in eine Extrusionsanlage integriert, in der EPDM-Profile vor der Beschichtung oberflächenbehandelt werden.

Tantec stellt seit mehr als 10 Jahren spezialangefertigte ProfileTEC-Lösungen für die EPDM-Industrie zur Verfügung und die langjährige Erfahrung sowie die Kosteneffizienz der Lösung machten letztendlich den Unterschied. Der Technical Director von SaarGummi, Martin Šmíd, erklärt: ”Tantecs Vertreter Meritage hat uns mit seiner breiten Erfahrung, der Ersatzteilsicherheit und hohen Servicequalität die Entscheidung nicht schwer gemacht. Der konstruktive Dialog mit Tantec A/S und das Preisniveau der ProfileTEC-Lösung waren ebenso attraktiv." Nachdem die erste Lösung implementiert und getestet worden war, erfolgte in vielen anderen Produktionslinien der Austausch mit ProfileTEC.

Kundenspezifisches Design
Tantec entwickelt kundenorientierte Lösungen für die Inline-Produktion. Unser ProfileTEC bietet einen nachhaltigen Dauerbetrieb mit erstklassigen Ergebnissen. So wird eine optimale Weiterverarbeitung sichergestellt.
ProfileTEC ersetzt Behandlungen wie die Aufrauhung, Flouridbehandlungen mit Gasen oder Grundierungen komplett. ProfileTEC verbraucht im Vergleich zum Industriestandard wenig Energie und macht sich so nicht nur in der Investitionsphase, sondern auch in Bezug auf die langfristigen Betriebskosten positiv bemerkbar.

ProfileTEC beinhaltet außerdem ein modulares Elektrodensystem aus rostfreien Materialien, das sich durch wenige Verschleißteile und ein kompaktes Design auszeichnet.
Ein individuell angepasstes ProfileTEC besteht normalerweise aus 4-16 Behandlungseinheiten (Köpfen) und kann bei hohen Liniengeschwindigkeiten (abhängig vom Typ des Profils bis zu 30 Metern pro Minute) Teile aus leitendem und nichtleitendem Gummi verarbeiten. Das System erhöht die Oberflächenspannung von 34 auf 50 mN/m. Dieses Spannungsniveau ist erforderlich, um die bestmögliche, derzeit erreichbare Adhäsion zu gewährleisten. Das System kann sowohl in Extrusionsanlagen als auch in der Fertigung verwendet werden.

Spezifikationen ProfileTEC:
ProfileTEC kann alle Arten von Profilen behandeln, darunter:
• Türgummis
• Innere und äußere Gurtbänder
• Sekundärdichtungen
• Dichtungsleisten von Ausstellfenstern
• Abdichtungen für Kofferraumdeckel
• Dichtungen für Dachprofile
• Dichtungen an Scheibenführungen
• Formteile für Windschutzscheiben
• Dichtungen an Abdeckungen

Vorteile der Verwendung bei der Behandlung von EPDM-Profilen:
• Hohe Verarbeitungsgeschwindigkeiten (je nach Form bis zu 25 m/min, höher auf Anfrage)
• Vorbehandlung von Bereichen durch homogene Corona-Entladungen
• Schonender Vorbehandlungsprozess (keine Verbrennungen an der Oberfläche)
• Großes Prozessfenster (wichtig bei Rillengeometrie, damit Oberfläche und Rillen gleichmäßig behandelt werden)
• Niedriger Energieverbrauch (2000 – 4000 W)
• Flexible Anordnung der Elektroden für schnelle Änderung und Justierung
• (Vor-)behandlungsprozess mit mikroprozessgesteuerter Generatortechnologie