Electronica München 13.-16. November 2018

Die Electronica in München ist die Weltleitmesse und Konferenz für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Elektronik. Tantec ist in Halle C2 Stand 305 dabei. Wir zeigen Atmosphärenplasma und Niederdruckplasma für Elektronikteile sowie Corona für die Kabelkonfektionierung.

Bondexpo Stuttgart 08. – 11. Okt

Bondexpo Stuttgart 08. – 11. Okt
hiermit möchten wir Sie gerne dazu einladen unseren Stand in der Zeit vom 08. - 11. Oktober auf der Bondexpo in Stuttgart zu besuchen. Bei der Messe, die in diesem Jahr bereits zum 12. Mal stattfindet, handelt es sich um eine internationale Fachmesse für Klebetechnologie.

Weiterlesen ...

Tantec´s neue Unternehmensbroschüre

Tantec´s neue Unternehmensbroschüre – erhalten Sie einen Eindruck von Tantec, unserer Leistungsfähigkeit und der Zukunftstechnologie Plasma und Corona für Oberflächen.

Tantec prospekte

In-Line-Behandlung von Dichtungen für die Automobilindustrie

Optimale Haftung von Druckfarben, Klebstoffen oder Beschichtungen auf Polymermaterialien wie PE, PP, PS oder EPDM-Kautschuk und anderen Substraten ist eine in der kunststoff- und kautschukverarbeitenden Industrie häufig gestellte Anforderung. Polymermaterialien haben von Natur aus eine niedrige Oberflächenenergie, was zu schlechten Adhäsions- und Benetzungseigenschaften führt. Um diesem Problem zu begegnen, bietet Tantec Einheiten in Standard- und Sonderkonfigurationen mit integrierten Koronasystemen.

Weiterlesen ...

Medtec Messen 2017

Besuchen Sie TANTEC auf der Medtec Europe!

Besuchen Sie uns an Stand 1E56!

Medtec 2017

Vollautomatisches Leckerkennungssystem von Tantec macht großen Unterschied für Kunden

Dieser Kunde benötigt eine High-Speed-Leckerkennung für eine kleine medizinische Komponente aus Kunststoff. Der Kunde hat bisher einen Drucktest zur Leckprüfung des Kunststoff-Spritzgussteils verwendet. Allerdings war diese Lösung nicht schnell genug für das Projekt. „Das Tantec LeakTEC-System ist nicht nur schnell genug, sondern ermöglicht auch eine deutlich verbesserte Erkennung von Lecks in einer bisher nicht erreichbaren Größe“, so der Operations Director von DB-Automation, Nick Parker.

Weiterlesen ...