Seminar: Oberflächenaktivierung mit Plasma und Prozessgase

Die Plasmatechnik eröffnet in der industriellen Fertigung völlig neue Möglichkeiten. Durch gezielte Aktivierung und Funktionalisierung können Oberflächen umweltfreundlich gereinigt, neue Materialkombinationen ermöglicht und innovative Oberflächeneigenschaften erzeugt werden.

In diesem Seminar stellen wir Ihnen den aktuellen Stand der Technik bei Atmosphären- und Niederdruckplasma vor. An verschiedenen Anlagen können Sie direkt auch eigene Proben testen. Sie werden erfahren, wie mit Prozessgasen die Haftung auf Oberflächen optimiert werden kann. Tantec A/S erläutert Ihnen
die neusten Standards bei der Automatisierung und der effizienten Fertigung mit Plasmatechnologien. Experten des Fraunhofer IST zeigen auf, wohin sich die Technologie in den nächsten Jahren entwickeln wird und welche analytischen Methoden genutzt werden können.

Ob Sie im Bereich Automotive, in der Medizintechnik oder sonstigen Fertigungsindustrien in der Entwicklung, Herstellung oder Qualitätssicherung arbeiten, in Braunschweig werden sowohl Einsteiger als auch erfahrene Plasmaanwender Überblick und Fachwissen erhalten.
 
INPLAS e.V. bietet Ihnen mit den Mitgliedern Tantec A/S und Fraunhofer IST eine Plattform zum Austausch und zum Anstoß neuer Projekte. Wir freuen uns auf Sie!

Tantec fraunhofer