Hochfrequenz Coronagenerator zur Vorbehandlung nicht leitender Materialien | SpotTEC

Das effiziente Vorbehandlungssystem von dem Verkleben, Beschichten oder Bedrucken von Kunststoffen zur Verbesserung der Haftung.

Diese Methode wird dort eingesetzt, wo bessere Benetzbarkeit und optimale Haftung notwendig sind. Vorbehandlung von Profilen, Corona Vorbehandlung von Kabeln und anderer Kunststoffoberflächen.

Der SpotTEC von Tantec erlaubt einfaches und effizientes Vorbehandeln von Spritzgussteilen oder extrudierten Profilen mit 3-demensionaler Oberfläche, bei niedrigen Investitions- und Unterhaltskosten. Der SpotTEC basiert auf dem Prinzip der Hochspannungsentladung im Hochfrequenzbereich.

Mittels integriertem Gebläse wird die Entladung, die zwischen den Elektrodenbügeln im Entladungskopf ensteht, auf den Werkstoff aufgebracht. Damit ist eine Gegenelektrode bei diesem System unnötig.

Der SpotTEC kann schnell und einfach in bestehende oder neue Produktionslinien integriert oder als stand-alone Lösung betrieben werden.

Das System ist mit einem oder zwei Entladeköpfen erhältlich, weitere Ausführungen erhalten Sie auf Anfrage. Der SpotTEC erlaubt die Oberflächenvorbehandlung unterschiedlichster Kunststoffprodukte und Anwendungsgebiete. Das System entspricht den CE Richtlinien sowie den EMV Vorschriften.

Beispiele

Surface treatment of plastic pipes inside and out

Technische Spezifikationen

Eigenschaften:
Einfache Installation und Bedienung Keine Justierung der Behandlungsparameter nötig. Einfach anschliessen und los geht’s.
Single- oder Doppelkopfvariante Der Generator kann mit einem oder zwei Entladeköpfen ausgestattet werden.
Interne Gebläseregelung Durch die interne Gebläseüberwachung ist ein gleichbleibender Luftstrom gewährleistet.
LED Kontrollanzeigen Die LED Anzeigen auf der Vorderseite des Generators zeigen
während der gesamten Behandlungsdauer den aktuellen Status des Generators an.

Flexible Behandlung

Speziell für Anwendungen von nichtleitenden Werkstoffen bei Liniengeschwindigkeiten bis max. 20 m/min.
Technische Spezifikationen SpotTEC Single SpotTEC Doppel SpotTEC Entladungskopf
Netzspannung & Frequenz 115 oder 230 VAC 50/60 Hz 115 oder 230 VAC 50/60 Hz N/A
Ausgangsleistung

2 x 6.5 kV, 550 Watt

2 x 6.5 kV, 550 Watt

N/A
Behandlungsfrequenz Ca. 25 kHz Ca. 25 kHz N/A
Leistungsaufnahme Max. 600 VA Max. 1100 VA N/A
Abmessungen in mm (LxWxH) 500 x 485 x 195 (inkl. Anschlüsse) 500 x 485 x 195 (inkl. Anschlüsse) 60 x 40 x 160 (ohne Anschluss)
Gewicht in kg 13 (23 at 115 VAC) 19 (29 at 115 VAC) 1.7 (incl. hose)
Behandlungsbreite, mm N/A N/A 45-65 mm
Abstand zum Behandlungsgut, mm N/A N/A 5-20 mm
Behandlungsgeschwindigkeit, m/min N/A N/A Max. 20 m/min
Erfüllung der Vorschriften CE – RoHs – WEEE CE – RoHs – WEEE CE – RoHs – WEEE
lars tantec

Kontaktieren Sie schon heute unsere Plasma- und Corona-Experten